Textversion
StartseitePraxisCorona-VirusAktuellesReisemedizin und GelbfieberimpfstelleSchulungenMedizinische NachrichtenSitemapZuletzt

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Täglich frisch

Mit freundlicher Genehmigung des » Deutschen Ärzteblattes stellen wir ihnen hier eine Auswahl tagesaktueller medizinischer Nachrichten zur Verfügung.

Joujou / PIXELIO'

RSS Feed des Deutschen Ärzteblattes

Pflegepersonalregelung soll 2023 eingeführt werden

Berlin – Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) soll ermächtigt werden, in einer Rechtsverordnung Vorgaben zur Ermittlung des Pflegepersonalbedarfes und zur Festlegung der Personalbesetzung in Krankenhäusern zu bestimmen. Dies solle ohne Zustimmung des Bundesrates möglich... [weiter lesen]

Zahl von Kindeswohlgefährdungen leicht gesunken

Wiesbaden – Die Zahl von Kindeswohlgefährdungen ist nach ihrem Höchststand im ersten Coronajahr 2020 im zweiten Jahr der Pandemie leicht gesunken. Wie das Statistische Bundesamt heute in Wiesbaden mitteilte, stellten die Jugendämter in Deutschland im vergangenen Jahr bei... [weiter lesen]

Bislang keine Betretungsverbote in Schleswig-Holstein

Kiel – In Schleswig-Holstein gibt es nach Angaben des Gesundheitsministeriums bislang keine Betretungsverbote für Beschäftigte im Pflegebereich wegen Verletzungen der einrichtungsbezogenen Coronaimpfpflicht. Mit Stand Mitte Juli seien einige Verfahren bereits... [weiter lesen]

Pflegeversicherung bekommt Milliardendarlehen vom Bund

Berlin – Die wegen der Coronapandemie in eine finanzielle Schieflage geratene Pflegeversicherung hat ein Milliardendarlehen vom Bund bekommen. Das Bundesamt für Soziale Sicherung (BAS) stellte der Pflegeversicherung eine Milliarde Euro zur Verfügung, wie das... [weiter lesen]

STIKO empfiehlt Auffrischimpfung gegen Gelbfieber

Berlin − Die Ständige Impfkommission (STIKO) erneuert ihre Empfehlung für die Gelbfieberimpfung: Diese soll nun vor einer erneuten oder fortgesetzten Exposition aufgefrischt werden, sofern die erste Impfung länger als zehn Jahre zurückliegt. Den Beschluss vom 8. Juni... [weiter lesen]

Gesetzgeber will bei Digitalisierung nachjustieren

Berlin – Die Einbindung aller Komponenten und Dienste, die von der Gematik zugelassen und die zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten erforderlich sind, muss diskriminierungsfrei erfolgen. Das geht aus einem neuen Referentenentwurf des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) zur... [weiter lesen]

Scholz sichert Ländern weiter Handlungsmöglichkeiten gegen Corona zu

Berlin – Ukrainekrieg, Energiekrise, Inflation und Entlastungen für die Menschen, Cum-Ex-Skandal. Eine Stunde und fünfundvierzig Minuten hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) sich heute in einer Sommerpressekonferenz den Fragen der Hauptstadtjournalisten gestellt. Die... [weiter lesen]

Krankenhausreform in NRW wird konkret

Düsseldorf – Die 337 Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen (NRW) müssen sich künftig auf bestimmte Leistungen konzentrieren und sollen nicht mehr alles anbieten. Für die tiefgreifende Reform der Krankenhauslandschaft in NRW steht jetzt der konkrete Zeitplan fest. Das... [weiter lesen]

Weiter Kritik an Coronaschutzplänen des Bundes für den Herbst

Berlin – Die Kritik an den Coronaschutzplänen des Bundes für die kalte Jahreszeit dauert weiter an. Nachdem gestern die Gesundheitsministerkonferenz (GMK), aber auch Opposition und Verbände auf Anpassungen gedrängt hatte, äußerten sich Krankenhäuser und Ärzte heute... [weiter lesen]