Textversion
StartseitePraxisSchulungenReisemedizin und GelbfieberimpfstelleMedizinische NachrichtenSitemapZuletzt

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Datenschutz

Impressum

Täglich frisch

Mit freundlicher Genehmigung des » Deutschen Ärzteblattes stellen wir ihnen hier eine Auswahl tagesaktueller medizinischer Nachrichten zur Verfügung.

Joujou / PIXELIO'

RSS Feed des Deutschen Ärzteblattes

Union und SPD sehen riesigen Bedarf an Kurzzeitpflegeplätzen

Berlin – In Deutschland gibt es flächendeckend viel zu wenig Kurzzeitpflegeplätze. Darauf haben Lothar Riebsamen (CDU) und Heike Baehrens (SPD), beide Mitglieder im Gesundheitsausschuss des Bundestags, heute vor Journalisten im Bundestag...

Ermittlungen wegen Verdachts auf Manipulation bei Transplantationen

Bad Nauheim – Wegen möglicher Unregelmäßigkeiten bei Herztransplantationen an der Bad Nauheimer Kerckhoff-Klinik laufen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft. Es werde gegen Unbekannt ermittelt, unter anderem wegen des Verdachts des Verstoßes gegen...

Substitution ärztlicher Leistungen: Hecken für ernsthafte Diskussion

Berlin – Der unparteiische Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA), Josef Hecken, hat eine „ernsthafte Diskussion“ darüber gefordert, welche ärztlichen Aufgaben in Deutschland nicht nur delegiert, sondern auch substituiert werden...

Politik will kartellrechtliche Probleme bei Klinikfusionen angehen

Berlin – Der Abteilungsleiter Gesundheitsversorgung im Bundesministerium für Gesundheit (BMG), Joachim Becker, hat angekündigt, sich heute mit Vertretern des Bundeskartellamts zu treffen, um Probleme an der Schnittstelle zwischen dem Kartellrecht...

Landtag in Mecklenburg-Vorpommern für Erhalt von Geburtsstation in Crivitz

Schwerin – Auf die Klinikkonzerne Mediclin und Asklepios wächst der Druck aus der Landespolitik in Mecklenburg-Vorpommern. Der Landtag forderte heute einstimmig den Erhalt der Station für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Mediclin-Klinik in...

Bayerns Krankenhäuser werfen Bundesregierung „Kontrollwahn“ vor

München – Die Krankenhäuser in Bayern fühlen sich durch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in ihrer Arbeit massiv beeinträchtigt. Die Vorsitzende der Bayerischen Krankenhausgesellschaft (BKG), Tamara Bischof, sagte bei der...

Baden-Württemberg will mehr Landärzte gewinnen

Stuttgart – Die grün-schwarze Koalition in Baden-Württemberg will mehr Ärzte für eine Arbeit auf dem Land gewinnen, doch über den Weg dahin sind sie sich noch uneins. Im Koalitionsausschuss konnten sie sich gestern in Stuttgart noch nicht auf eine...

Prognose: 1.000 Hausärzte fehlen Niedersachsen bis 2030

Hannover – In Niedersachsen könnten einer Prognose der Kassenärztlichen Vereinigung (KVN) zufolge in zehn Jahren rund 1.000 Hausärzte fehlen – vor allem auf dem Land. „So weit wollen und dürfen wir es nicht kommen lassen“, sagte Gesundheitsministerin...

Mehr Entscheidungsgewalt bei Lebensmittelüberwachung für Ministerium

Wiesbaden – Hessens Verbraucherschutzministerium bekommt als Konsequenz aus dem Fleischskandal um den Hersteller Wilke mehr Entscheidungsgewalt bei der Lebensmittelüberwachung. Mit der gestern im Wiesbadener Landtag beschlossenen Gesetzesänderung hat...